Schraubenkompressoren der RS - Reihe



RS

RS

Öleingespritzte Schraubenkompressoren sind heute im entsprechenden Leistungsbereich die modernste und wirtschaftlichste Art der Druckluft- erzeugung.

RENNER setzt voll auf dieses Verdichtungsprinzip. Die Leistungspalette erstreckt sich von 3 bis 355 kW bei einem Enddruck bis 15 bar.

RENNER-Schraubenkompressoren mit asymetrischem Profil sind für den kompromisslosen, industriellen Einsatz konzipiert. Hohe Wirtschaftlich- keit, lange Lebensdauer, sowie einfache und kostengünstige Wartung sind stets die wichtigsten Kriterien bei der Entwicklung neuer Produkte.

Vorteile der RS-Baureihe:

2 Jahre volle Funktionsgarantie
Kompakt-Verdichter-Stufen, dadurch Wegfall von Leitungen und Verbindungs- elementen mit den bekannten Störquellen. Ein separater Ölabscheidebehälter entfällt, keine TÜV-Prüfpflicht (bis RS 45,0)
Wirkungsvolle Schalldämmbox und Mehrfach-Lagerung
auf Schwingmetallen ermöglichen eine geräusch- und schwingungsarme Aufstellung – auch unmittelbar in Betriebsräumen
Leicht abnehmbare Türen bieten gute Zugänglichkeit an die einzelnen Bauelemente zur Wartung
Verwendung von Normbauteilen deutscher Markenhersteller bieten einen hohen Qualitätsstandard und Beweglichkeit bei Störungen
Automatische Riemenspannvorrichtung verlängert die Lebensdauer der Keilriemen und spart Wartungskosten

Schraubenkompressoren der RS - PRO - Reihe



RS-PRO


RSDK-PRO

RS-PRO: Die kompakte, leistungsstarke und robuste Baureihe von RENNER.

Öleingespritzte Schraubenkompressoren ermöglichen heute im entsprechenden Leistungsbereich die modernste und wirtschaftlichste Art der Drucklufterzeugung. RENNER setzt voll auf dieses Verdichtungsprinzip. Die Leistungspalette erstreckt sich von 2,2 – 355 kW bei einem Enddruck bis 15 bar. RENNER Schraubenkompressoren mit asymmetrischem Profil sind für den kompromisslosen, industriellen Einsatz konzipiert. Hohe Wirtschaftlichkeit, lange Lebensdauer sowie einfache und kostengünstige Wartung sind die wichtigsten Kriterien bei der Entwicklung neuer Produkte.

In der Entwicklung der neuen RS-PRO Baureihe wurden die Hauptmerkmale auf eine leistungsstarke Druckluftversorgung bei einem geringen Platzbedarf, unter Berücksichtigung der gut zugänglichen Wartungsteile, gelegt.

RS-PRO
Die Standard-Version von 3,0 - 11,0 kW und bis zu 15 bar

RSK-PRO
3,0 - 11,0 kW und bis zu 15 bar mit angebautem Kältetrockner

RSD-PRO
3,0 - 11,0 kW und bis zu 15 bar auf liegendem Druckbehälter nach AD2000-Richtlinie (ab 250 Liter mit Handloch)

RSDK-PRO
3,0 - 11,0 kW und bis zu 15 bar auf liegendem Druckbehälter nach AD2000-Richtlinie (ab 250 Liter mit Handloch) und mit angebautem Kältetrockner

RSD-PRO ECN
3,0 - 11,0 kW und bis zu 15 bar auf liegendem Druckbehälter. ECN-Druckbehälter mit 2 Zoll Sichtöffnung nach AD2000-Richtlinie

RSDK-PRO ECN
3,0 - 11,0 kW und bis zu 15 bar auf liegendem Druckbehälter mit angebautem Kältetrockner. ECN-Druckbehälter mit 2 Zoll Sichtöffnung nach AD2000-Richtlinie

Konstruktionsmerkmale und Vorteile der RS-PRO-Baureihe:

2 Jahre volle Funktionsgarantie
wartungsfreundlich durch leicht abnehmbare Türen
für jeden Bedarfsfall die richtige Lösung: als freistehende Anlage, mit angebautem Kältetrockner und als Kompletteinheit auf
Druckbehälter in verschiedenen Größen
intensive Kühlung in Verbindung mit einem wirkungsvollen Nachkühler, garantiert die Betriebssicherheit und eine gute Luftqualität
entwickelt für den industriellen Einsatz – auch im Dauerbetrieb
Normbauteile deutscher Markenhersteller bieten einen hohen Qualitätsstandard und Beweglichkeit bei Störungen
leistungsstarke Kompakt-Verdichter-Stufen mit integriertem Ölregelventil
Wirkungsvolle Schalldämmbox und Mehrfachlagerung auf Schwingmetallen ermöglichen einen geräusch- und schwingungsarmen Betrieb
Steuerung erfolgt über die RENNERlogic
optional erhältlich: RENNERtronic- / RENNERtronic Plus-Steuerung

Schraubenkompressoren der RS-D - Reihe



RS-D 90

RS-D

Der Direktantrieb verbindet den Kompressorblock direkt und ohne Übertragungsverlust mit dem Antriebsmotor. Für jede Antriebsleistung und jeden zu erzielenden Betriebsdruck wird der optimale Kompressorblock ausgewählt und eingesetzt. Durch adäquat eingesetzte Verdichter werden die Umfangsgeschwindigkeiten verringert. In Verbindung mit der optimierten Kühlung und Öleinspritzung zeichnen sich die Kompressoren mit einem äußerst hohen Wirkungsgrad, langer Lebensdauer (da durch die niedrige Drehzahl Komponenten geschont werden) und exzellenter Zuverlässigkeit aus. Durch geringe Drehzahlen in Verbindung mit vollständiger Entkopplung des Maschinenteils vom Gehäuse sowie dem Einsatz verbesserter, auf die Schallfrequenz abgestimmter und sehr effizienter Gehäuse-Dämmung wird ein äußerst geringen Schallpegel der Anlagen erzielt.

Optimale Kühlluftführung verlängert die Lebensdauer aller Komponenten, weil alle Anlagenteile im Kühlluftstrom angeordnet sind. Das sehr effizient dimensionierte Ölabscheidesystem entlastet die nachgeschaltete Aufbereitungstechnik und verbessert die Schmier- und Kühleigenschaften des Öls. Gute Wartungsfreundlichkeit und übersichtlicher Aufbau runden das Konzept ab.

Konstruktionsmerkmale und Vorteile der RS-D-Baureihe:

Direktantrieb – sanfte, nahezu verlustfreie Kraftübertragung
Verdichterstufe – effizient mit höchstem Wirkungsgrad
Elektromotor – wirtschaftlich und robust
Kühlereinheit – leistungsorientiert, großflächig und effektiv
Steuerung – intelligent, überwachend und zuverlässig (zwei Varianten möglich)
Schaltschrank – optional mit integriertem, energiesparendem Frequenzumrichter
Abscheidesystem – garantiert gleichbleibende Druckluftqualität
Ölkreislauf – effizient arbeitend, mit langen Wartungsintervallen
Plattenwärmetauscher – innovative und energiesparende Wärmerückgewinnung

Schraubenkompressoren der RS-K - Reihe



RSK

Schraubenkompressoren mit Kältetrockner für die klassische Druckluftversorgung von 3 – 45 kW, 7,5 bis 15 bar

Basis der hier vorgestellten Baureihe RSK ist das für den industriellen Einsatz konzipierte RENNER-RS-Standardprogramm. Zusätzlich sind diese Modelle mit einem Druckluft-Kältetrockner ausgerüstet. Dieser ist am Gehäuse angebaut und leistungsmäßig auf die jeweilige Liefermenge der Kompressoren abge- stimmt. Die Gesamtanlagen sind intern fertig montiert und verdrahtet, d.h. betriebs- und anschlussfertig. Gegenüber der getrennten Aufstellung von Kompressor und Trockner ergeben sich erhebliche Vorteile beim Installations- aufwand und beim Platzbedarf.

Die Druckluft wird zur Aufbereitung in den Kälte-Drucklufttrockner geführt und im Luft/Luft-Wärmetauscher vorgekühlt. Diese Vorkühlung erfolgt im Gegenstrom zur austretenden, abgekühlten Druckluft. Dies geschieht ohne zusätzlichen Energiebedarf. Die weitere Abkühlung auf den Drucktaupunkt erfolgt im Kälte-mittel/Luft-Wärmeaustauscher, der durch einen Kältemittelkreislauf gekühlt wird. Während des gesamten Kühlvorgangs fällt die Feuchtigkeit als Kondensat aus und wird automatisch abgeleitet. Die aufbereitete Druckluft wird vor ihrem Austritt im Luft/Luft-Wärmeaustauscher durch die eingeleitete Druckluft wieder erwärmt. Die RENNER-Kältetrockner arbeiten umweltgerecht mit dem völlig ozonunschädlichen Kältemittel R 134 a. - mit elektronischem Kondensableiter (Option)

Vorteile der RSK-Baureihe:

Stets trockene Druckluft und hohe Luftqualität Keine Störungen und damit zusammenhängende Folgekosten durch in den Leitungen anfallendes Kondensat Platzsparend Keine zusätzlichen Montage- und Installationskosten Der Kältetrockner ist mit entsprechenden Reserven der jeweiligen Kompressorleistung zugeordnet
2 Jahre volle Funktionsgarantie Kompakte, übersichtliche Bauweise Geräusch- und schwingungsarme Konstruktion Wartungsfreundlich durch optimale Zugänglichkeit der Bauelemente Hochwertige Normbauteilen deutscher Markenhersteller garantieren Qualität und schnelle Ersatzteillieferung Lange Lebensdauer durch intelligente Konstruktionsdetails wie die automatische Keilriemenspannvorrichtung oder das optimale drucklufttemperaturen garantierende Kühlluftsystem

Schraubenkompressoren der RSDK - Reihe



RSDK

Schraubenkompressoren mit Kältetrockner für die klassische Druckluftversorgung

Basis der hier vorgestellten Baureihe RSDK ist das für den industriellen Einsatz konzipierte RENNER-RS-Standardprogramm. Zusätzlich sind diese Modelle mit einem Druckluft-Kältetrockner ausgerüstet. Dieser ist am Gehäuse angebaut und leistungsmäßig auf die jeweilige Liefermenge der Kompressoren abge- stimmt. Die Gesamtanlagen sind intern fertig montiert und verdrahtet, d.h. betriebs- und anschlussfertig. Gegenüber der getrennten Aufstellung von Kompressor und Trockner ergeben sich erhebliche Vorteile beim Installations- aufwand und beim Platzbedarf.

Standard Behältergröße

RSDK 3,0 - 9,0 - 250 Liter
RSDK 9,0 - 15,0 - 500 Liter

bei RSDK 3,0 - 9,0 Behältergröße 500 Liter möglich sowie Behälter in verzinkter Ausführung gegen Mehrpreis. Die Druckluft wird zur Aufbereitung in den Kälte-Drucklufttrockner geführt und im Luft/Luft-Wärmetauscher vorgekühlt. Diese Vorkühlung erfolgt im Gegen- strom zur austretenden, abgekühlten Druckluft. Dies geschieht ohne zusätzlichen Energiebedarf. Die weitere Abkühlung auf den Drucktaupunkt erfolgt im Kälte- mittel/Luft-Wärmeaustauscher, der durch einen Kältemittel-kreislauf gekühlt wird. Während des gesamten Kühlvorgangs fällt die Feuchtigkeit als Kondensat aus und wird automatisch abgeleitet. Die aufbereitete Druckluft wird vor ihrem Austritt im Luft/Luft-Wärmeaustauscher durch die eingeleitete Druckluft wieder erwärmt. Die RENNER-Kältetrockner arbeiten umweltgerecht mit dem völlig ozon- unschädlichen Kältemittel R 134 a.

Vorteile der RSDK-Baureihe:

Stets trockene Druckluft und hohe Luftqualität Keine Störungen und damit zusammenhängende Folgekosten durch in den Leitungen anfallendes Kondensat Platzsparend Keine zusätzlichen Montage- und Installationskosten Der Kältetrockner ist mit entsprechenden Reserven der jeweiligen Kompressorleistung zugeordnet
2 Jahre volle Funktionsgarantie Kompakte, übersichtliche Bauweise Geräusch- und schwingungsarme Konstruktion Wartungsfreundlich durch optimale Zugänglichkeit der Bauelemente Hochwertige Normbauteilen deutscher Markenhersteller garantieren Qualität und schnelle Ersatzteillieferung Lange Lebensdauer durch intelligente Konstruktionsdetails wie die automatische Keilriemenspannvorrichtung oder das optimale drucklufttemperaturen garantierende Kühlluftsystem

Schraubenkompressoren der RS-T - Reihe



RS-T 90

Baureihe RS-T

Öleingespritzte Schraubenkompressoren sind heute im entsprechenden Leistungsbereich die modernste und wirtschaftlichste Art der Druckluft- erzeugung.

Dieses Verdichtungsprinzip der RENNER-Schraubenkompressoren mit asymetrischem Profil sind für den kompromisslosen, industriellen Einsatz konzipiert. Hohe Wirtschaft-lichkeit, lange Lebensdauer, sowie einfache und kostengünstige Wartung sind stets die wichtigsten Kriterien bei der Entwicklung der Produkte.

Mit den hier vorgestellten RS-T-Modellen wird die Produktpalette konsequent in den oberen Leistungsbereich weitergeführt. Viele bewährte RENNER- Konstruktionsmerk-male sind auch hier verwirklicht. Völlig neu ist jedoch das Grundkonzept, welches ganz auf Betriebssicherheit und Wirtschaftlich- keit – also auf hohen Nutzen des Anwenders – ausgerichtet ist.

Die Anlagen bestehen aus jeweils zwei identischen Verdichtereinheiten mit separaten Antriebsmotoren und getrennten Kühlern, integriert in einer ge- meinsamen Schalldämmbox. Der wirtschaftliche Betrieb von Kompressoren hängt stark von deren Energiebilanz ab. Die Baureihe RS-T, die nur in Spitzen die volle Leistung braucht, kommt dem entgegen.

Vorteile der RS-T - Baureihe:

Größtmögliche Betriebssicherheit
Die Luftversorgung hängt nicht von einem Kompressor ab, dies gilt auch für Motoren, Kühler und andere Komponenten
Bei Ausfall des einen Verdichters steht in jedem Falle noch die Leistung des anderen zur Verfügung
Beide Kompressoren laufen verzögert an, d.h. Stromspitzen werden minimiert
Während des Betriebs passt sich die Anlage dem Luftbedarf an, bei geringem Luftverbrauch arbeitet nur ein Kompressor
Die Grundlast wird automatisch getauscht. Dies ergibt eine optimale Auslastung für beide Einheiten

Konstruktionsmerkmale der RS-T - Baureihe:

2 Jahre volle Funktionsgarantie
Kompakt-Verdichter-Stufen, dadurch Wegfall von Leitungen und Verbindungselementen mit den bekannten Störquellen. Ein separater Ölabscheidebehälter entfällt, keine TÜV-Prüfpflicht
Wirkungsvolle Schalldämmbox und Mehrfach-Lagerung auf Schwingmetallen ermöglichen eine geräusch- und schwingungsarme Aufstellung – auch unmittelbar in Betriebsräumen
Leicht abnehmbare Türen bieten gute Zugänglichkeit an die einzelnen Bauelemente zur Wartung
Verwendung von Normbauteilen deutscher Markenhersteller bieten einen hohen Qualitätsstandard und Beweglichkeit bei Störungen
Automatische Riemenspannvorrichtung verlängert die Lebensdauer der Keilriemen

REKO - fahrbare Kolbenkompressoren von Renner



REKO 235W/24


REKO 320W/24

Die mobilen RENNER Kolbenkompressoren für den universellen Einsatz bei Hobby und Handwerk

Die Serie der fahrbaren Kolbenkompressoren sind als Sackkarren- oder Kofferraum-Ausführung erhältlich und sind damit leicht zu transportieren. Durch Direktantrieb und eine niedrige Drehzahl von 1400 U/min (ab dem Modell 270/40) sind sie sehr robust.

Die Kompressoren werden für 230V Wechselstrom anschluss- und betriebsfertig geliefert. Zur Standardausführung gehören eine voll- automatische Regelung über Druckschalter mit Überlastschutz, Kabel, Stecker und Druckminderer (Modell REKO 270W/25 und REKO 320W/24 mit Filterdruckminderer.

 

 

RENNER Kolbenkompressoren decken den kleinen und mittleren Druckluftbedarf ab. Neben fahrbaren und stationären Kolbenkompressoren bietet Renner auch Beistellaggregate an. Alle Kolbenkompressoren zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit und niedrige Drehzahlen aus. Nur qualitativ hochwertige Komponenten finden den Weg in eine RENNER-Stückliste.



Die Produktlinie für den professionellen Anwender in Handwerk und Industrie

Sicherheits-Schnellkupplung inklusive Betriebsstundenzähler inklusive Fahrbar oder stationär? Das entscheiden Sie selbst nach Ihren individuellen Aufstellungsverhältnissen. Wir liefern serienmäßig fahrbar wie abgebildet. Lose sind zusätzliche Schwingmetalle beigefügt. Durch Austausch der Räder gegen Schwingmetalle verwandeln Sie bei Bedarf einfach zu einer elastisch gelagerten, stationären Anlage. Ein zuverlässiger Keilriemenantrieb sowie niedrige Drehzahlen und Kolbengeschwindigkeiten gewährleisten die sichere Druckluftversorgung. Der Kompressor wird mit 400 V Drehstrom betrieben (1,5 kW auch mit 230 V lieferbar), vollautomatisch über Druckschalter mit Überlastschutz geregelt und anschluss- und betriebsfertig mit Kabel, Stecker und Druckminderer geliefert. Bei Modellen ab 90 Liter Behältervolumen ist der Condor-Druckschalter mit Betriebsstundenzähler inklusive.

REKO - stationäre Kolbenkompressoren von Renner


Die stationären Kolbenkompressoren für den industriellen Einsatz

Betriebsstundenzähler inklusive Diese stationären Kompressoranlagen decken durch ihre sinnvolle Abstufung den mittleren Leistungsbedarf optimal ab. 2-stufige Verdichter und ein effizientes Kühlluftsystem gewährleisten den zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb. Die vollautomatische Regelung erfolgt über Druckschalter mit Entlastungsventil und Motorschutzschalter. Ab 5,5 kW gehören Magnet-Entlastungsventil und Sterndreieckschalter zum Lieferumfang. Die ebenfalls mitgelieferten Schwingmetalle ermöglichen die fundamentlose Aufstellung. Alle Druckluftbehälter sind nach AD2000-Richtlinien konstruiert.

 

 

RENNER Kolbenkompressoren decken den kleinen und mittleren Druckluftbedarf ab. Neben fahrbaren und stationären Kolbenkompressoren bietet Renner auch Beistellaggregate an. Alle Kolbenkompressoren zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit und niedrige Drehzahlen aus. Nur qualitativ hochwertige Komponenten finden den Weg in eine RENNER-Stückliste.